Unterwegs mit Markus

G. Neumayer

Eine Bibellesehilfe für Einsteiger

Es ist oft wie eine Reise ohne Karte und Kompass: Man startet voller freudiger Erwartungen und mit großer Motivation. Doch schon bald hat man sich verirrt und beendet frustriert das Unternehmen …
So ist es vielen ergangen, als sie hoffnungsvoll mit dem persönlichen Bibellesen begannen.
»Unterwegs mit Markus« ist geschrieben worden, damit diese erste Reise mit der Bibel nicht in Frustration endet, sondern gut gelingt! Es ist eine Bibellesehilfe für Einsteiger mit einer leicht verständlichen Bibelversion.
Erklärungen der Hintergrund-Informationen und Fragen zum Text helfen dem interessierten Leser, das ganze Markus-Evangelium in ungefähr zwei Monaten kennenzulernen.
Meistens macht eine Reise mehr Spaß, wenn man zu zweit oder in einer Gruppe unterwegs ist. Mit dem Bibellesen ist es ebenso – ein Gedankenaustausch über die Bedeutung des Bibeltextes kann sehr gewinnbringend sein.
»Unterwegs mit Markus« ist ein idealer Leitfaden für das Bibellesen – allein, zu zweit oder in einer Gruppe.

Jesus Christus – tot oder lebendig?

 

Das Christentum steht oder fällt mit einem geradezu unfassbaren Ereignis – der leibhaftigen Auferstehung Jesu Christi aus den Toten. Kein Wunder, dass die Auferstehung immer schon von Kritikern angegriffen wurde. Der Autor gibt allen kritischen Argumenten überzeugende Antworten in Bezug auf den Eckstein des christlichen Glaubens. Er führt durch die biblischen Berichte und erklärt, warum die Auferstehung Jesu unangreifbar ist.

O-Ton – Gott spricht. Heute.

 

Wenn du wissen willst, wer du bist und wer Gott ist, dann gibt es nur eins: Die Bibel. Vor dir liegt ein Teil davon, nämlich das Neue Testament. In diesem Buch sind Gottes Botschaften an alle Menschen im Originalton festgehalten. Vielleicht ist es im Moment noch ein Buch mit sieben Siegeln für dich. Aber das kann sich schnell ändern.